FTV Klausabend 2017

Der Einladung zum Klausabend im Hotel Höfli Altdorf sind am 7. Dezember 2017. 19 Turnerinnen gefolgt. Unsere Präsidentin Stella Zeiner begrüsst alle Anwesenden im weihnachtlich geschmückten Saal ganz herzlich. Sie freut sich auf einen gemütlichen Abend und hat gleich eine Ueberraschung bereit. Der Vorstand hat beschlossen, das Essen und das Mineralwasser am heutigen Abend aus der Vereinskasse zu bezahlen. Das Essen wird gleich serviert und alle geniessen ein sehr feines Menue, sogar ein Nachservice wird angeboten damit sicher alle satt sind.

Die zweite Ueberraschung ist das Eintreffen des Samichlaus. Schlagartig ist alles mäuschenstill, aber er hat kein Schmutzli und keine Rute dabei, nur ein dickes goldenes Buch. Also kann es nicht so schlimm werden. Von jeder Turnerin im Saal wusste er etwas zu berichten. Gespannt werden die verschiedenen Geschichten, die der Samichlaus zu erzählen weiss, angehört. Zwischendurch hätte er gerne von uns ein Sprüchlein gehört, aber leider konnten ihm nur gerade Zwei den Wunsch erfüllen. Am Schluss ermahnte uns der Samichlaus eindrücklich, doch die Turnstunden möglichst zu nutzen. Bei einer neuen Turnhalle, den vielen Geräten die uns zur Verfügung stehen, und im eigenen Interesse um fit zu bleiben. Es wäre doch jammerschade, wenn der Frauenturnverein aufgelöst werden müsste. Mit herzlichem Applaus der Turnerinnen danken wir dem Samichlaus für seinen Besuch, und wir wünschen ihm weiterhin bei seinen nächsten Terminen viel Erfolg. Aus der Höfli Küche wird jetzt noch ein feines Dessert serviert, selbstverständlich mit einem Kaffee dazu. Schön wie der Klausabend von Allen genossen und geschätzt wird. Ein bisschen Besinnung und Gemütlichkeit in der Adventszeit tut einfach gut.

In diesem Sinne verabschieden wir uns und wünschen eine schöne Weihnachtszeit.

Lisbeth Grüniger

Aktuelle Seite: Home Frauenturnverein Frauenturnverein Berichte FTV Klausabend 2017