FTV Juni Abendspaziergang

Abendspaziergang vom 23. Juni 2015

Nachdem unsere Leiterin Rita den super Wetterbericht auf Donnerstag gehört hat beschloss sie spontan den Junibummel nachzuholen. Allen aktiven Turnerinnen telefonierte sie und gab das Programm durch. Bei herrlicher Abendsonne marschierten neun Wanderlustige gemütlich ab Ruag-Parkplatz via Wanderweg mitten durch die Wiesen.  Wann konnten wir das letzte Mal einen so wunderbaren Abendspaziergang machen? Wir genossen den Duft vom frisch gemähten Heu und machten eine kleine Rast bei den Trockenstein-Mauern.    Kurz vor der Gründligasse kommt uns Lori entgegen die mit ihrem Pflegehund auf dem Abendspaziergang ist und sich unserer Gruppe anschliesst. Wir wundern uns über die riesige Baustelle bei Allewinden, was verschiedene Kommentare bei unseren Turnerinnen auslöste. Weiter ging es durch die Stoffelmatte in die Stoffelgasse Richtung Klostergasse, Gitschenstrasse zum Ziel Restaurant Trögli. Hier warten schon fünf Mitglieder gemütlich auf unsere Ankunft. Der Spaziergang hat durstig und hungrig gemacht, gerne bestellen wir nach Lust und Laune. Bei einer angenehmen Bise diskutierend und erzählend geniessen wir den zweiten schönen Sommerabend in diesem Jahr in vollen Zügen. Wir haben gar nicht gemerkt wie schnell die Zeit verging bis sich die ersten verabschiedeten. Die letzten acht Spaziergängerinnen nehmen auch noch den kurzen Weg bis zu den Autos unter die Füsse. Zwei verabschieden sich bei der Kreuzung Attinghauserstrasse, drei bei der Bruderklausenkirche und die übrigen drei beim Parkplatz Ruag. Unser Rundgang hat sich geschlossen, herzlich verabschieden wir uns und freuen uns auf den nächsten Donnerstag zum Grillieren.

Lisbeth Grüniger

Aktuelle Seite: Home Frauenturnverein Frauenturnverein Berichte FTV Juni Abendspaziergang