FTV GV 2016

Bericht GV 2016

Präsidentin Stella Zeiner begrüsst am Donnerstag 25. Februar um 19.00 Uhr im Kolpinghaus Altdorf eine grosse Anzahl Turnerinnen sowie Ehrenmitglieder und Gäste zur 49 GV.  Das vom Verein im Wahljahr offerierte Nachtessen wird vor der Versammlung serviert, dazu wünscht sie guten Appetit.

Um 20.00 Uhr eröffnet die Präsidentin die 49. Generalversammlung.
In einem kurzen Memento gedachte man dem verstorbenen Mitglied Susy Wesemann.      Der Austritt aus dem Verein hat Maya Guggenbühl gegeben. Als Neumitglied kann Verna Erikson begrüsst werden. Der Verein zählt neu 34 Mitglieder.

Im Jahresbericht der Präsidentin werden alle vergangenen Ereignisse und Aktivitäten in Erinnerung gerufen. Alle Termine konnten planmässig durchgeführt werden. Auch wenn die Beteiligung manchmal zu wünschen übrig liess gibt sie die Hoffnung nicht auf dass es in nächster Zeit besser wird, können wir doch ab Sommer 2016 wieder in der neuen Hagen-Halle turnen. Das ergibt uns mehr Raum und schafft verschiedene neue Möglichkeiten. Wichtig ist ihr auch dass die Kollegialität in unserem Verein vermehrt gepflegt wird.

Die Jahresrechnung, von Lisbeth Ziegler exakt geführt, musste mit einem kleinen Mehrausgaben-Betrag präsentiert werden.

Die Leiterin Rita Hanhart erwähnt in ihrem Jahresbericht dass sie 36 Turnstunden anbieten konnte, angefangen mit der Frühlingswanderung bei der nur 6 Turnerinnen teilgenommen haben. Sie fragt die Anwesenden: soll diese noch beibehalten und organisiert werden? Man einigt sich diese beizubehalten. Erwähnenswert ist auch die Vereinsreise, wurde diese doch bei schönstem Sommerwetter von vielen Turnerinnen genossen. Rita stellt auch das Jahresprogramm 2016 vor. Korrektur  des neuen Programms: die erste Turnstunde nach den Ferien ist am 18. August 2016 natürlich in der neuen Hagen-Halle und nicht in derAula wie auf dem Programm erwähnt. Die nächste GV findet am 16. Febr. 2017 statt.

Lisbeth Ziegler hat den Rücktritt als Kassierin gegeben. Als Ersatz wird Monika Budak vorgeschlagen und einstimmig mit Applaus gewählt. Lisbeth Ziegler wird vom Vorstand zum Ehrenmitglied vorgeschlagen. In der Laudatio, von Rita vorgetragen, wurde ihr für die Vorstandstätigkeit im FTV herzlich gedankt. Mit kräftigem Applaus  wurde sie in den Reigen der Ehrenmitglieder aufgenommen. Die Präsidentin gratuliert Lisbeth Ziegler mit einem Geschenk und Blumen.

Für Vereinstreue wurden geehrt: 55 Jahre Theres Simmen, 45 Jahre Lisbeth Röllin und Rosmarie Baldelli, 40 Jahre Rita Hanhart und Dora Tschanz, 25 Jahre Anni Gattoni.

Für fleissige Turnstunden: 36 Std. Theres Truttmann, 34 Std. Rita Hanhart.

Die Präsidentin orientiert die Turnerinnen über die Delegiertenversammlung UTV Altdorf vom 3. Dez. 2016.  Dieses Jahr organisieren die Altdorfer Turnvereine diesen Anlass. Dazu werden Helferinnen und Helfer gesucht. Bitte merkt euch das Datum!

Auch der Hamburgerverkauf am  16. Dez. 2016 braucht Helferinnen. Es liegt Stelle sehr am Herzen dass der Verkauf von genügend  Helferinnen durchgeführt werden kann.

Nach dem gespendeten Dessert von Stella zeigt Theres eine Beamer-Präsentation über die letzten zwei Vereinsjahre. Vielen Dank Theres für die grosse Arbeit.

Lisbeth Grüniger